Dienstag, 2. Juni 2015

Nachladen: Schuhe.

Okay, okay. Dieser Eintrag ist wirklich sehr sehr überfällig, ich weiß. Trotzdem wollte ich ihn nicht vergammeln lassen, hahaha.
Normalerweise lege ich mich immer ziemlich billige Schuhe zu, aber eine der Dinge, die ich mir vorgenommen habe ist, meinen Füßen ein wenig mehr zu gönnen. Außerdem hat man irgendwann die Schnauze voll von Schuhen, die einem nach wenigen Monaten schon von den Füßen fallen.
Richtige Winterschuhe hatte ich zum Beispiel nicht mehr, seit ich zur Oberschule gegangen bin, weil ich es einfach nicht wichtig fand. 

Cortina 19,90€
Landrover 29,90€

Bei den Landrovern bin ich mir nicht mehr ganz so sicher, aber bei den Cortina-Stiefeln war dies auf jeden Fall der Originalpreis. Sie sind für manch einen nicht allzu schön oder stylisch, aber ich mag sie total. Warm, kuschelig und die Sohle ist einfach top bei Glätte und all dem Schotter, der überall herumliegt.
Ich war mir zuerst nicht ganz sicher, ob ich mir das andere Paar zulegen sollte, vor allem weil ich eigentlich nur eines geplant hatte. Dafür hatte ich dann einfach beim Essen Abstriche gemacht, hahaha. Normalerweise kaufe ich auch kein Leder und diese werden wohl die einzigen Lederschuhe bleiben, die ich je haben werde. In ihnen läuft es sich sicher und gut und sie schmiegen sich fast schon an den Fuß an. 
Bisher habe ich wenige Schuhe getragen, die gemütlicher waren als diese vier.

 


In welchen Schuhen seid ihr durch den Winter gestiefelt und werdet es in einem halben Jahr wieder tun?

Bye! 

(Aber ist es nicht schön sich diesen Schneefall im Sommer anzusehen? XD)
[Quelle: giphy.com]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

If you're rude, you'll be food. ♥