Samstag, 10. Januar 2015

Freunde / Friends: Domi. ♥

Das erste Projekt, das ich euch vorstellen möchte, kommt von einer sehr guten Freundin, die ich an dieser Stelle nur Domi nenne.
The first project I want to talk about, is from a friend that I'll call Domi on here.

Gryffinlols. ♥

Domi kenne ich nun seit bereits ca. 2002 und erst jetzt, nachdem ich diese Zahl niedergeschrieben und nicht nur ausgesprochen habe, wird mir klar, was für eine lange Zeit 13 Jahre sind. Das ist die Hälfte meines jetzigen Lebens. Wenn ich Domi, die wie ich Harry Potter sehr mag, mit einer Romanfigur vergleichen müsste, würde ich sie als die "Remus Lupin" unter meinen Freunden bezeichnen. No matter what, sie ist immer da, bewahrt immer Ruhe, ist diplomatisch und ehrlich. Sie hat immer irgendwie leckeres Essen dabei (Wie macht sie das? Es muss Magie sein!), ist phantasievoll und reich an einem Honigtopf voller Ideen und bringt einem zum Lachen. 
I know Domi since ca. 2002 and now I wrote this number down and not just said it, I realise how long 13 years really are. That's half of my life right now. If I had to compare Domi, who likes Harry Potter just as much as I do, to a character, I'd probably call her the "Remus Lupin" of my friends. No matter what, she's always there, keeps calm, is diplomatic and honest. She always has yummy food with her somehow (How does she do that? This has to be magic!), is imaginative and heavy with a Honeydukes's [in the German version of HP "Honeydukes" is called "Honigtopf" which means "honeypot"] full of ideas and she makes you laugh. 

Als sie für eine Weile in London war, hat sie Artikel und Flyer über Sachen gesammelt, die mich interessieren. Und mir dieses Ticket für den Zug nach Hogwarts geschenkt. ♥
When she was in London for a while, she collected artciles and flyers about things I am interested in. And gave me this ticket for the train to Hogwarts. ♥

Und dann war da dieses eine Mal, als sie eine Weile lang ein Profilbild hatte, auf dem sie auf einem Pferd ritt und sie im Hintergrund Milch, Honig und als Weg einen Regenbogen eingefügt hatte und ich zu ihr meinte: "Und dann kommst du zu meinem Geburtstag auf einem Regenbogen in den Pub!" und sie an meinem Geburtstag auf einem Regenbogen in den Pub kam.
And then there was this one time when she had a profile picture with herself riding on a horse and in the background she had photoshopped milk, honey and a rainbow being a path, and I said to her: "And you'll come to the pub on a rainbow!" and she came to the pub on a rainbow. 

DER REGENBOGEN!
Und dann diese Geburtstagskarte!
THE RAINBOW!
And the birthday card!

Nun zum Projekt!
On to the project!


nennt sich die Band, in der sie Bass spielt.
is the name of the band she plays bass in.

(Foto nicht von mir.)

Die Band ist ein Spaßprojekt, Auftritte sind daher eher sporadisch. Die leichten Melodien sind gemischt unterlegt von rotzigem Punk Rock-Sound. eingängigem Gitarrenspiel, Ska-Rhythmen, tentakelig Lovecraft-igem Keyboard und gesungen wird in Englisch und Deutsch. Aber selbst behaupten sie von sich, der Richtung Illithidivity Rock zugehörig zu sein. So hipster, dass die nicht einmal auf Tumblr zu finden ist! Aber sowas interessiert Illithiden ja auch gar nicht.
The band is a fun project, so gigs are pretty much sporadic. The light melodies get mixed with snotty punk rock sound, catchy guitar play, ska rhythms, tentacle-ish Lovecraft-y keyboard and the vocals are in English and German. They actually claim their music to be Illithidivity Rock. So hipster, you will not find it on tumblr! Though Illithids really don't care about that.

Jetzt stellt sich euch sicher die ein oder andere Frage. Ich hör's schon: "Wo kann ich ihre Musik zu hören bekommen?", "Wie sind diese Illithiden so drauf?" und "Was sind Illithiden überhaupt?"
Einige Antworten erhaltet ihr auf ihrer Seite, die aus zu großem Starrummel seit sehr langer Zeit nicht mehr aktualisiert wurde. Wenn man ständig Menschen verschlingt, findet sich halt nur schwer ein Managment, das sich darum kümmern möchte. *insert sad Illithid tears here*
Now you might have one or two question. I can already hear you saying: "Where can I listen to their music?". "What are these Illithids like?" and "What actually are Illithids?"
You will get some of the answers on their homepage that has not been update for a very long time due to all the fuss around them. And if you feed on people all the time, it is really hard to get a managment. *insert sad Illithid tears here*

Näheres zu der Spezies der Illithiden unter FAQ.
Um einmal in ihre tentakeligen Künste reinzuhören, klickt ihr euch am besten durch den Webplayer in der grauen Leiste. ♥
More abouth Illithids in the FAQs (German, sorry. D:)
To listen to their tentacle-ish fine arts, it's the best you click through the webplayer you find in the grey bar. ♥

Warum ich mich dafür entschieden habe dieses Projekt als erstes vorzustellen? Natürlich weil Domi cool ist. (Meine anderen Freunde auch, aber pssssst!)
Und ein Konzert kurz bevor. The fuck you said?! Ja, ich schwör's. Infos aus erster Hand!
Why I chose this to be the first project I present to you? Because Domi is cool. (My other friends are too but hushhhhh!)
And a concert is just around the corner. The fuck you said?! Ja, I swear. First hand info!

Heute am 10.02.15 um 21 Uhr, könnt ihr The Illithids im ARCANOA live erleben. In Farbe und bunt! Der Eintritt wird sehr niedrig bis gar nicht angesetzt, es gibt leckere Getränke und einen Fluss im Tresen. Einen Fluss, verdammt nochmal. Allein deswegen lohnt es sich schon vorbeizuschauen, meint ihr nicht auch?
Today the 02/10/15 at 9 p.m. you can see the live at the ARCANOA. Admission will be very low to nothing and they'll serve tasty drinks and have a river in their bar. A river, damn. For this reason only it's worth to make a visit, don't you think?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

If you're rude, you'll be food. ♥