Montag, 2. Juni 2014

Paris: Day & Night.

Im zweiten Jahr meiner Ausbildung, gehört es dazu, eine mehrtägige Klassenfahrt nach Paris zu machen. Dort besuchen die Klassen dann die Première Vision. Das ist eine jährliche Messe, auf der die modischen Trends des nächsten Jahres vorgestellt werden. Trendfarben, Stofftrends, Neuheiten. Die Messe ist in viele Bereiche aufgeteilt, wie Leder und Felle, Zutaten, Strickwaren, etc.
In the second year of my training we have to go on a classtrip to Paris. There we visit the Première Vision. That is a annual fair about the newest trends in fashion for the next year. Trends in colours, fabrics and innovations. It's parted in a lot of different areas like leather and fur, buttons and so on, knitwear, etc.

Ich habe dort keine Fotos gemacht, da wir einige Aufgaben hatten und eigentlich fast nur durch die Gänge gerannt sind, hahaha! Gerade meine Gruppe musste sich mit der Analyse des Bereichs "Leder und Felle" beschäftigen. Voll mein Ding. Nicht.
Das Angebot war wirklich riesig und an einem Tag läuft man sich sicherlich die Füße wund, wenn man alles sehen will. Anders als die Panorama Berlin oder die Premium, war die Atmosphäre hier deutlich entspannter und die Hallen nicht so überfüllt.
Doch genug von diesem Thema. Eigentlich wollte ich nur ein paar Schnappschüsse mit euch teilen, die ich während der 4 Tage in Paris zusammengeknipst habe.
I did not take any photos since we had some tasks to fullfill and the thing we did the most was running up and down the aisles, hahaha! Of all things my group hat to analyse the area "leather and fur". Totally my thing. Not.
The range of products was really big and I guess that you actually would get footsore if you want to see everything on just one day. Unlike as at the Panorama Berlin or the Premium the atmosphere was very relaxed and the halls weren't as overcrowded.
But enough of this stuff. Actually I only wanted to show you some of the snapshots I took during those 4 days in Paris.

Nach unserer 11-stündigen Busfahrt, nach der wir alle froh waren noch unser Sitzfleisch und die Beine zu spüren, machten wir eine Rundfahrt, geleitet von einem Produkt aus deutsch-französischer Produktion, wie er sich selbst nannte. Dazu gehört ein kurzer Stop am Eiffelturm.
After the eleven hours bus trip, after which we were all pretty happy to still feel our butts and legs, we made a small bus tour, led by a guy who called himself a product of german-french manufacturing. This included a short stop at the Eiffel Tower



Ich weiß gar nicht mehr an welchem Tag genau (vielleicht an dem wir die Messe besucht hatten), schloss sich eine Gruppe aus unserer Klasse zusammen, um dem Montmartre einen Besuch abzustatten. Die Gegend um den Hügel herum ist wunderschön, ein Künstlerviertel, dass viele Besucher anzieht, aber deswegen nicht unbedingt unecht und verfälscht durch die ganzen Touristen wirkt, wie es das manchmal in Berlin tut. Aber vielleicht würde ein echter Pariser das auch ganz anders sehen. Ich hätte noch Stunden dort verbringen können, aber irgendwann waren einige aus der Gruppe und ich vom Hunger getrieben, auf der Suche nach einem Supermarkt. Denn ein Besuch in einem Restaurant war uns eindeutig zu teuer.
I do not really remember on which day (probably after we visited the fair), some of my classmates and I set out to conquer the Montmartre. The area around the hill ist just so beautiful, an artists' quarter that attracts a lot of visitors/tourists but does not have some kind of artificial feeling to it like it does a lot in Berlin. But maybe a Parisian would see that a bit differently. I could have walked around in those street for hours but at one point some people in my group and I were really hungry so we went on a search for a supermarket. Eating at a restaurant is quite expensive compared to Berlin.


 











Gegen Nachmittag des nächsten Tages, begab ich mich auf eigene Faust von Bobigny, wo unser Hotel sich befand, in die Pariser Innenstadt. Ich mag es viel lieber Städte allein zu erkunden, mir meine Zeit zu nehmen, oder nicht auf andere warten oder eingehen zu müssen. Auch bin ich allein losgezogen, weil ich unbedingt eine Sephora-Filiale Besuchen wollte, hahaha!
Wenn ich daran zurückdenke, dass ich 2007 bis 2009 an einer Angststörung und Panikattacken litt, die mich kaum das Haus verlassen oder aus der Nahen Umgebung meines Zuhauses ließ, ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Around afternoon I set out to discover the center of the city from Bobigny were our hotel was located. I like it a lot more to discover cities all by myself, to take my own time, to not wait for other people or care about what someone else wants. Also I went there to visit one of Sephora's stores, hahaha!
If I look back to the time from 2007 to 2009 when I had anxieties and panic attacks that held me back from leaving the house or getting away to far from it, this is a difference like day and night are.


Über die Stationen Stalingrad und Oberkampf (die zu der Zeit leider nicht angefahren werden konnte), haben wir uns alle ziemlich lustig gemacht.
Our group made fun of the stations Stalingrad and Oberkampf (at that time the train would not stop there though).



Ich herhaschte einen Augenblick, in dem einer der Gänge völlig frei war und der Herr blieb mit seiner Tochter stehen, damit ich ein Foto schießen konnte. Ich hatte sowieso das Gefühl, dass die Leute hier viel umsichtiger und freundlicher waren. Andere aus meiner Klasse meinten, sie hätten in Paris genau das Gegenteil erlebt, hahaha! Auf jeden Fall wollte meine Kamera aus irgendeinem Grund dann nicht auslösen, aber dafür habe ich dieses Foto von den beiden gemacht. Es war einfach zu schön, wie die beiden miteinander redeten, ich musste bei ihm die ganze Zeit an Doktor House denken und das kleine Mädchen war so niedlich, wie es den Gang entlang stolzierte. Strutting like a boss, hahaha!
I could catch a moment where no one walked along this gangway and this guy and his daughter actually waited behind me so I could take a picture. To be honest I felt like people here were a lot more cautious and friendly than I am used to (Berlin, hahaha.). Some of my classmates told me they experienced the exact opposite, hahaha! Anyway my camera did not wanted to take a picture for some reasons but I got this one of those two instead. It was just way too cute how they talked with each other. Seeing him I had to think of House M.D. all the time and that girl was so adorable strutting along the way. Strutting like a boss, hahaha!







Monster Melodies findet ihr in der 9 Rue des Déchargeurs in 75001 Paris. Der Laden ist über und über bis zur Decke vollgestopft mit Platten aus allen möglichen Genres, aus allen möglichen Ären des letzten und diesem Jahrhunderts. Einen Besuch wert, aber bringt unbedingt ein bisschen mehr Geld mit.
You'll find Monster Melodies at 9 Rue des Déchargeurs in 75001 Paris. The store is overfilled with vinyls from all different kinds of genres and all different kinds of eras of this and the last century. Totally worth a visit but take lots of cash with you.


Ihr solltet bei einem Besuch in Paris auch unbedingt einen Abstecher in die 51 Rue de Rivoli machen. Nur durch Zufall bin ich daran vorbeigegangen, als ich nach meinem Besuch bei Sephora noch herumgelaufen bin. Leider war es schon reichlich spät und ich reichlich müde, so dass ich nur einen kurzen Blick herein geworfen habe, aber bei meinem nächsten Besuch in Paris, der bestimmt irgendwann folgen wird, werde ich mir ausgiebig Zeit nehmen, um mir die Galerien und Werkstätten der einzelnen Künstler anzusehen.
If you should every visit Paris, make sure to stop by at 51 Rue de Rivoli. Coming across this place was just a coincidence when I walked around after I visited Sephora. Unfortunately it was quite late already and I was tired, so I only had a short glance at one of the rooms but on my next visit I will take some time to have a look at all the galleries and ateliers of all the artists.





Der zweite Teil folgt demnächst. Freut euch auf Grabsteine und Knochen und Gebeine, hahaha!
The second part will follow soon. Look forward to gravestones and bones and remains, hahaha!


Kommentare:

If you're rude, you'll be food. ♥